Dachfanggerüste kommen als Absturzsicherung bei Dacharbeiten zum Einsatz und zwar dann, wenn keinerlei Seitenschutz verwendet werden kann und das Dach mehr als 20° Neigung aufweist sowie die Absturzhöhe über zwei/drei Meter beträgt. Die Dachfanggerüste, also Schutzgeländer mit Fangnetz, gewährleisten, dass Personen bei einem eventuellen Absturz aufgefangen werden.

Referenzen

Social

Kontakt

Klaus Geisler | G&G GesmbH
Hollenzen 113b
A-6290 Mayrhofen
Tel.: +43 (0) 650 / 612 62 90
info@dergeruestbauer.com